Landgasthof

Liebe Gäste,

das Jahr 2020 ist vorüber und es ist Zeit für einen Blick zurück. Was für ein Jahr!

Ein Virus bringt die Welt durcheinander und noch sind nicht alle Auswirkungen abzusehen. Uns war es möglich, unseren Betrieb für Sie geöffnet zu lassen und für Sie arbeiten zu dürfen. Jedoch hat Corona besonders in unserer Branche radikalen Einfluß genommen, welche für Sie und für uns gravierende Einschränkungen mit sich brachten.

Allen Widrigkeiten zum Trotz konnten wir im letzten Jahr besondere Leistungen für Sie erbringen. Zum Beispiel haben wir im Frühjahr, während des neunwöchigen Lockdowns, unser Restaurant von oben bis unten restauriert. Im November und Dezember sind mit großen Anstrengungen die Fischerstube und vier Pensionszimmer komplett renoviert worden. Ebenso wurden die Eingangstreppen zu den Ferienwohnungen neu gestaltet.

Damit dies möglich wurde, haben unsere Mitarbeiter in den vergangenen Jahren und besonders in den Sommermonaten mit hoher Kompetenz und viel persönlichem Einsatz etwas ganz Besonderes geleistet. Dafür danke ich meinem Team um Brigitte Kollrich, Nadine Abend, Bärbel Carow, Artur Ganzen, Ute Griffel, Stephanie Maue und natürlich ganz besonders meiner Frau Kirsten. Nicht zu vergessen: unsere Aushilfe Galina Müller und unserem Hausmeister Heiko Schelpeper. Sie alle haben einen großen Anteil an den tollen Ergebnissen.

Durch die nun bekannt gewordenen neuen Einschränkungen können wir nicht absehen, wann wir wieder öffnen dürfen. Unsere jährlichen Betriebsferien sind storniert und wir hoffen sehr, Sie schon bald wieder in unserem „Gasthof & Pension zum Alten Fritz“ begrüßen zu dürfen.

Wir freuen uns auf Sie/Euch!


 

Oderbruch-Urlaub für die ganze Familie

Machen Sie einen kleinen Streifzug durch unser Haus, verschaffen Sie sich einen Eindruck von der Gaststätte, dem Hotel oder unserem wohlsortierten Weinkeller. Wie Sie Ihren Urlaub bei uns gestalten können erfahren Sie zum Beispiel im Bereich Radtouren. Wenn Sie Fragen haben, dann rufen Sie uns ganz einfach an!

Aus aktuellem Anlass – Gut zu wissen…

Korkengeld ist ein Entgelt, das Gäste in Gaststätten für den Konsum selbst mitgebrachter Getränke zahlen, um den Gewinnausfall des Betriebes auszugleichen. Es beruht auf einer freien Vereinbarung zwischen dem Betreiber der Gaststätte und dem Gast, die vorab zu treffen ist.

Stilvoller Landgasthof

Seit 1920 ist der heutige Gasthof Zum Alten Fritz im Besitz der Familie Dunkel. Nach dem Umbau des Bauernhauses zwischen 1980 bis 1986 zu einem stilvollen Landgasthof, wurde bis 1994 auch der zum Anwesen gehörende ehemalige Pferdestall in eine moderne Pension umfunktioniert. Heute ergänzen sich hier traditionelles Ambiente und neuzeitlicher Komfort.

Veranstaltungen, Familienfeiern, Hochzeiten

In unseren Gast- und Veranstaltungsräumen finden Familienfeiern und Festlichkeiten aller Art einen geeigneten Rahmen. Besonders auch Hochzeitsgesellschaften wissen die romantische Atmosphäre zu schätzen, denn gleich nebenan steht eine alte Backsteinkirche für die Trauung bereit. Das Hochzeitszimmer in der Pension bietet dem trauten Paar eine angemessene Unterkunft für ein feierliche Ereignis.

Einmalige Landschaft

Der Gasthof Zum Alten Fritz liegt in Altlewin – mitten im Oderbruch zwischen Wriezen und Letschin – in einem landschaftlich einmaligem Gebiet. Wir befinden uns im Schnitt 6.5 m über dem Meeresspiegel in flacher Landschaft – ideal für ausgedehnte Radtouren.

Entdecken Sie die besonderen Reize dieser Region und gönnen Sie sich einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt.

Es grüßt Sie das Team vom Gasthof und Pension
„Zum Alten Fritz“, Altlewin.